IHR WEG ZU UNS
DIECKHAUSSTR. 12, 26871 PAPENBURG
BESETZUNG REZEPTION
MO - FR: 08:00 - 13:00 UHR

Faszientherapie

In der Schulmedizin bestand lange die Meinung, dass Faszien nichts mehr als Hüllen um unsere Muskeln sind, während die Osteopathie in ihnen eher ein Bindegewebs-Netz und Sinnesorgan sieht, das den ganzen Körper zusammenhält, ihm Struktur gibt und über feine Nervenrezeptoren ständig Informationen ans zentrale Nervensystem weiterleitet. Entsprechend weitreichend sind die Folgen eingeschränkter Faszienbeweglichkeit und die Möglichkeiten der Heilung vieler Krankheiten, die auf den ersten Blick mit den Faszien eigentlich nichts zu tun haben.

Die Faszialen Techniken, auch Myofasziale Techniken genannt, die seit Jahren von Sportphysiotherapeuten, Physiotherapeuten, Ärzten uvm. angewendet werden, haben dabei die Aufgabe, diese Selbstheilungskräfte zu unterstützen, so dass der Körper in die Lage versetzt wird, sich selbst zu heilen. Passive Hilfsmittel wie Faszien-Rollen zur Eigenanwendung  und Ganzkörper-Bewegungskonzepte, wie z.B. Yoga unterstützen diese Maßnahmen hierbei sehr erfolgreich.