IHR WEG ZU UNS
DIECKHAUSSTR. 12, 26871 PAPENBURG
BESETZUNG REZEPTION
MO - FR: 08:00 - 13:00 UHR

Osteopathie (nur auf Rezept)

Osteopathie kann bei uns in der Praxis nur auf ärztlicher Verordnung (Privatrezept) und durch Torsten Stevens durchgeführt werden!

Gesetzliche Grundlage hierfür ist: 18/54 Niedersächsischer Landtag - 18. Wahlperiode / Drucksache 18/121

 

Was ist Osteopathie?

Die Osteopathie ist ein ganzheitliches manuelles Verfahren, das 3 Bereiche des menschlichen Körpers untersucht und behandelt: Bewegungsapparat, Organe sowie Nervensystem.

Ein zentraler Punkt ist dabei die gezielte Analyse und eine darauf basierende Therapie über die Hände des Therapeuten, die als Fulcrum agieren, so soll der eigene Körper so stimuliert werden, dass er sich selbst um die Heilung kümmern kann.

 

Gut zu wissen:

Was ist ein Fulcrum? Ein Fulcrum ist eine Art Ruhepunkt oder beweglicher Fixpunkt. Ein Fulcrum ist nicht nur im menschlichen Organismus, sondern auch in der übrigen Natur anzutreffen.

Was heißt manuell? Manuelle Verfahren sind Verfahren, die mit der Hand ausgeführt werden. Für einen professionellen Osteopathen sind die eigenen Hände nämlich ein wichtiges und oft das einzige Werkzeug. Sowohl für Diagnostik als auch Heilung.

Die Bezeichnungen Osteopathie (von altgriechisch ὀστέον ostéon, deutsch ‚Knochen‘ und πάθος páthos, deutsch ‚Leiden‘), osteopathische Medizin und osteopathische Behandlung beschreiben im Bereich der Alternativmedizin verschiedene Krankheits- und Behandlungskonzepte. Quelle: Wikipedia